Andreas Simma, Bürgermeister Au

Wir alle hoffen „guad ältor“ werden zu können und natürlich möglichst nur die schönen Seiten des Alters erleben und genießen zu  dürfen.

Sollte uns dies nicht in gewünschter Form vergönnt sein, ist es wichtig auf einen Plan „B“ zurückgreifen zu können.

Die Ansprüche und Anforderungen ändern sich. Mit diesem Projekt wollen wir die richtigen Antworten finden auf die Frage, was wir brauchen um unser Leben auch im Alter möglichst lange agil und selbstbestimmt gestalten zu können.

Wie sind Pflege und Betreuung  auszurichten, um unseren Wünschen gerecht zu werden? Welche neuen Gedanken und Ideen gibt es dazu?

Wir wollen keine Ängste schüren, wir wollen uns gemeinsam auf denWeg machen um  „guad ältor“  zu werden.

Ing. Andreas Simma, Bürgermeister Au

zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.